“Keikes Hüs“ gehört zu den ältesten Häusern auf Amrum. Es ist etwa 350 Jahre alt und liegt am östlichen Ortsrand von Norddorf. Von hier aus hat man einen freien Blick auf das Watt, zur Insel Föhr hinüber und zur Nordspitze unserer Insel. Der leicht verwilderte Garten mit den verschiedenen Sitzecken, wird von unseren großen und kleinen Gästen sehr gern genutzt. Durch eine umsichtige Renovierung ist es gelungen, den Charme des sehr alten Kapitänshauses zu erhalten.

Im Sommer:
Die Ferienwohung bietet etwa 5 Personen (gern 2-3 Erwachsenen mit Kindern) Unterkunft.